UN-Sicherheitsrat verlängert NATO-Einsatz um ein Jahr

8. Oktober 2009, 22:53
12 Postings

Mitgliedsstaaten werden aufgefordert Truppen aufzustocken

Der UNO-Sicherheitsrat hat den Einsatz der NATO-geführten ISAF-Truppen in Afghanistan um ein weiteres Jahr bis zum 13. Oktober 2010 verlängert. Die 15 Mitglieder des Gremiums verabschiedeten am Donnerstag in New York einstimmig die von Japan verfasste Resolution 1890, die auch eine Aufstockung der Truppen fordert.

Die Aufstockung sei erforderlich, damit ISAF "alle operationellen Aufgaben" erfüllen könne, heißt es in dem Text. Alle Mitgliedsstaaten werden aufgerufen, "Personal, Ausrüstung und andere Ressourcen" beizusteuern. (APA)

Share if you care.