Serena Williams gegen großartige Petrowa out

8. Oktober 2009, 20:37
3 Postings

Linz-Topspielerin Pennetta auch im Achtelfinale aus­geschieden

Peking - Die ab nächster Woche von der Tennis-Weltranglistenspitze lachende Serena Williams ist am Donnerstag im Achtelfinale des Pekinger Millionen-Turniers zweitgereiht gegen die als Nummer 13 eingestufte Russin Nadja Petrowa mit 4:6,6:3,6:7(5) ausgeschieden. Besiegt wurde auch der nächstwöchige Linz-Topspielerin Flavia Pennetta, als Nummer 10 unterlag die Italienerin der auf Position 7 geführten Russin Wera Swonarewa 3:6,7:5,5:7.

Williams hatte bei 4:4 in Satz drei drei Breakbälle vergeben. Im Tiebreak stellte die 28-Jährige von 0:5 auf 6:5, punktete dann aber nicht mehr. "Sie hatte das ganze Spiel im Griff", gab Williams zu. "Ich bin auf ein Mädchen getroffen, die noch nie so gut gespielt hat." Williams gab zudem an, am 7./8. November in Italien beim Fed-Cup-Finale dabei sein zu wollen. Swonarewa gelang gegen Pennetta eine erfolgreiche Revanche für ihr Achtelfinal-Out ein Monat davor bei den US Open.  (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Serena Williams musste in Peking eine Niederlage gegen Nadja Petrowa akzeptieren.

Share if you care.