Irving Penn 92-jährig gestorben

8. Oktober 2009, 20:33
1 Posting

US-Modefotograf, berühmt für seinen provokanten Stil

New York - Der amerikanische Modefotograf Irving Penn ist am Mittwoch im Alter von 92 Jahren in seinem Haus in Manhattan gestorben, teilte sein Mitarbeiter Roger Krueger mit. Penns große Karriere als Fotograf begann mit einem Titelfoto für die Zeitschrift "Vogue", das in der Ausgabe vom 1. Oktober 1943 erschien. Mit seinem provokanten Stil erregte er bald Aufmerksamkeit.

Neben Modefotos und Porträts berühmter Persönlichkeiten wie etwa Marlene Dietrich, Alfred Hitchcock oder Ingmar Bergman fotografierte Penn in den 50er Jahren auch die Menschen von der Straße. Bereits 1958 wurde er in die Liste der zehn größten Fotografen der Welt aufgenommen. (APA/AP)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Irving Penn beim Einrichten eines seiner Motive

Share if you care.