Therme Oberlaa feierte Dachgleiche

8. Oktober 2009, 11:57
7 Postings

Inbetriebnahme im Herbst 2010 - Gesundheitsbereich wird bereits im Jänner eröffnet

Wien- Die Eröffnung der neuen Therme Oberlaa in Wien rückt einen Schritt näher: Am Donnerstag wurde unter Beisein von Finanzstadträtin Renate Braunerdie Dachgleiche gefeiert.

26 Becken soll es ab Herbst 2010 geben. Die Wasserfläche wird auf 3.856 Quadratmeter knapp verdoppelt. Oberlaa soll Österreichs größtes Kompetenzzentrum für das Bewegungssystem werden. Der vierstöckige Gesundheitsbereich mit 200 Behandlungs- und Therapieplätzen wird bereits im Jänner eröffnet. 220 Millionen kostet der ganze Umbau.

Während der Thermalbereich schon ab Herbst zugänglich sein wird, wird die umliegende Infrastruktur - also der Außenbereich und die Tiefgarageerst im Juni 2011 abgeschlossen sein.

Verantwortlich für die Errichtung und den Betrieb der Therme ist die Vamed, wobei die Wien-Holding das Gesamtkonzept entwickelt hat. Die neue Anlage soll insgesamt 300 Jobs bieten.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.