WestLB-Easy Bonus-Zertifikat

8. Oktober 2009, 08:30
posten

DJ-EuroStoxx50-Index mit 50 Prozent Sicherheitspuffer - Von Walter Kozubek

Vor etwa einem Jahr begannen die Kurse der Aktien und Indizes ordentlich abzubröckeln. Zahlreiche Anleger, die damals in Bonus-Zertifikaten investiert waren, mussten wegen der massiven Kurseinbrüche der Basiswerte auf die in Aussicht gestellten Bonuszahlungen verzichten. Bei klassischen Bonus-Zertifikaten sind die Barrieren bekanntlich während der gesamten Laufzeit aktiv. Sobald der Kurs eines Basiswertes eine Barriere berührt oder unterschreitet, erlischt die Chance des Anlegers auf die Bezahlung des Bonusbetrages.

Mit den seit damals weiter entwickelten Bonus-Zertifikaten, wie dem WestLB-Easy Bonus-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index können sich die Basiswerte während der Laufzeit durchaus kräftige Kursverluste „erlauben", da bei diesen die Barriere ausschließlich am Laufzeitende aktiviert ist.

Klarerweise wird das höhere Maß an Sicherheit des Easy Bonus-Zertifikates mit einer deutlich niederen Renditechance, als sie bei klassischen Bonus-Zertifikaten mit permanent aktivierter Barriere möglich ist, erkauft.

Der Schlusskurs des DJ-EuroStoxx50-Index des 23.10.09 wird als Startwert des Easy Bonus-Zertifikates fixiert. Die Bonuszahlung wird sich zwischen 10 und 15 Prozent des Nennwertes befinden. Bei 50 Prozent des Startwertes wird die ausschließlich am 20.12.13 in Funktion befindliche Barriere angesiedelt sein. Die Partizipation an Kursanstiegen des Index ist unbegrenzt.

Wie eingangs erwähnt, werden die Kursschwankungen des DJ-EuroStoxx50-Index während der Laufzeit des Zertifikates keinerlei Auswirkungen auf das Veranlagungsergebnis verursachen.

Befindet sich der Index am Bewertungstag in etwas mehr als vier Jahren auf oder oberhalb der Barriere von 50 Prozent, dann wird das Zertifikat entweder mit seinem Mindestrückzahlungsbetrag in Höhe von 110 bis 115 Prozent des Startwertes oder der tatsächlichen Indexperformance - sofern diese höher als der Rückzahlungswert ist - zurückbezahlt. Notiert der Index an diesem Tag unterhalb der Barriere, dann wird das Zertifikat einen Verlust in Höhe der negativen prozentuellen Wertentwicklung des Index erwirtschaften.

Das WestLB-Easy-Bonus-Zertifikat auf den DJ-EuroStoxx50-Index ISIN: DE000WLB4MQ9, Laufzeit bis 30.12.13, kann noch bis 23.10.09 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das WestLB-Easy-Bonus-Zertifikat eignet sich wegen der ausschließlich am Laufzeitende aktivierten Barriere und des großen Sicherheitspuffers von 50 Prozent für Anleger, denen die Sicherheit des Kapitaleinsatzes wichtiger als dessen dynamische Vermehrung ist.

Share if you care.