Epic Mickey: Die Maus kehrt zurück

7. Oktober 2009, 09:22
8 Postings

Disney und Warren Spector schicken den Mäuserich in die vergessene Welt des Disney-Universums

Disney arbeitet unter der Expertise Warren Spector's an einem neuen Wii-Spiel (Versionen für Xbox 360 und PS3 wurden noch nicht bestätigt) rund um die Maus mit den großen Ohren. Epic Mickey wird ein "Platformer", der auf den Einsatz von Pinseln, Radiergummi, Bleistift und anderer Werkzeuge setzt - wie geschaffen für die Gestensteuerung Nintendos Heimkonsole.

Geschichte

Aber Epic Mickey erzählt vor allem die Geschichte der "vergessenen Disney-Stars", also jenen Cartoons, die weniger Bekanntheit erlangt haben. Es geht auf in eine vergessene Welt voll kaputter Maschinen und bitterer Persönlichkeiten. Die vergessene Welt übersieht "Oswald the Rabbit", die erste je kreierte Disney-Figur. Er ist eifersüchtig auf den Erfolg des Newcomers und ist nun bereit Rache zu nehmen.

So lässt er "The Phantom Blot" auf die farbenfrohe Cartoon-Welt los, der das gesamte Disney-Universum mit dicker schwarzer Tinte überdeckt. Mit seinen Werkzeugen liegt es an Mickey wieder Farbe in die Dunkelheit zu bringen.

Nachdenken

Laut den ersten Berichten soll Epic Mickey ein Spiel rund um Rätsel und Kreativität sein. Für Fans der Maus gibt es noch eine weitere Überraschung: Angeblich soll der Charakter komplett überarbeitet worden sein, weshalb bislang noch niemand sein neues Gesicht gesehen hat.

Epic Mickey wird voraussichtlich Ende 2010 für Wii erscheinen. (zw)

  • Artikelbild
    foto: game informer
Share if you care.