USA begannen mit Impfungen bei medizinischem Personal

7. Oktober 2009, 06:50
2 Postings

Impfung wird über Nasenspray verabreicht

Washington - In den USA haben am Dienstag die Impfungen gegen die Schweinegrippe begonnen. Der Impfstoff gegen das Virus A (H1N1) werde derzeit an alle Bundesstaaten ausgeliefert, sagte der Leiter des Zentrums für Gesundheitsschutz und Prävention (CDC), Thomas Frieden. Als erste erhielten demnach medizinische Mitarbeiter in Illinois, Indiana und Tennessee die Impfung. Diese wird in den USA über ein Nasenspray verabreicht und nicht wie in Europa geplant über eine Injektion in den Arm.

Die USA haben fünf Bevölkerungsgruppen festgelegt, die zuerst gegen die Schweinegrippe immunisiert werden sollen. Dazu gehören neben dem medizinischen Personal Kinder und die sie betreuenden Berufsgruppen, schwangere Frauen sowie Menschen über 65 Jahren mit Gesundheitsproblemen. Die Impfung per Nasenspray gilt aber besonders für Schwangere noch als ungeeignet. (APA/AFP)

Share if you care.