Private Equity AG 33 Prozent im Plus

6. Oktober 2009, 15:51
posten

webfreeTV Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag neun Kursgewinnern drei -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren webfreeTV mit 2.887 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Private Equity Performance AG mit plus 33,33 Prozent auf 4,00 Euro (50 Aktien), UBM mit plus 14,38 Prozent auf 35,00 Euro (20 Aktien) und Stadlauer Malzfabrik mit plus 3,45 Prozent auf 30,00 Euro (1.000 Aktien).

Die größten Verlierer waren webfreeTV mit minus 7,69 Prozent auf 0,60 Euro (2.887 Aktien), AvW Invest mit minus 3,37 Prozent auf 28,99 Euro (200 Aktien) und Rath mit minus 0,32 Prozent auf 9,47 Euro (86 Aktien).

Im Mittelstandssegment mid market notierten HTI am Nachmittag mit einem Plus von 13,33 Prozent bei 0,85 Euro (55.830 Stück Aktien). Head notierten mit einem Aufschlag von 6,45 Prozent bei 0,66 Euro (13.670 Aktien). Knapp im Minus notierten KTM mit einem Abschlag von 0,06 Prozent auf 17,99 Euro (Sieben Aktien). Der Motorrad-Hersteller hat am Dienstag das Ende seines werksseitigen Engagements in der Motorrad-Straßenweltmeisterschaft bekannt gegeben. (APA)

Share if you care.