Diebe rissen Bankomat aus Bankfiliale

6. Oktober 2009, 13:43
4 Postings

Von Tätern fehlte vorerst jede Spur

Ein Bankomat ist Dienstag früh aus einer Bankfiliale in Steinbach am Ziehberg (Bezirk Kirchdorf an der Krems) in Oberösterreich gestohlen worden. Von den Tätern fehlte vorerst jede Spur. Das gab die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung bekannt. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt durchgeführt.

Mit Hilfe eines gestohlenen Lkw rissen die Täter den Bankomat, der im Vorraum der Bank angebracht war, aus der Verankerung. Dadurch wurde Alarm ausgelöst, außerdem beobachtete eine Zeugin den Vorgang. Laut ihren Angaben flüchteten die Täter Richtung Kirchdorf/Krems. Die sofort angelaufene Fahndung, bei der u.a. auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam, verlief vorerst ohne Erfolg.

Die Täter waren sichtlich bemüht ihre Spuren zu verwischen, so leerten sie den Inhalt eines Pulverfeuerlöschers im Führerhaus des Fahrzeuges aus und versuchten es, über eine steile Böschung in den Wald abstürzen zu lassen - was ihnen aber nicht gelang. Der Lkw konnte sichergestellt werden. (APA)

Share if you care.