eraffe.at: Medienhaus launcht neues Portal

6. Oktober 2009, 12:05
6 Postings

Freizeit- und Szeneplattform geht aus den Seiten sexyparty.at, partypeople.at, vienna.at/party sowie life-shoots.com hervor

Die medienhaus.com GmbH, ein 100%-iges Tochterunternehmen des Vorarlberger Medienhauses, launcht in Kooperation mit eraffe Deutschland, eraffe.at. Die Seite versteht sich als neues Freizeit- und Szeneportal, das sich aus Inhalten von bereits am Markt befindlichen Plattformen zusammensetzt, die in eraffe.at zur Gänze aufgehen.

Die bisher zu der medienhaus.com GmbH gehörenden Plattformen sexyparty.at, partypeople.at, vienna.at/party sowie life-shoots.com werden unter dem Dach von eraffe.at zusammengeführt und so wird ein Netzwerk mit "über 100.000 Mitgliedern" generiert, heißt es in einer Aussendung. Weiters: "Die User können auf eraffe.at auf 5 Millionen Szenefotos und über 3.000 interessante Treffpunkte zugreifen."

medienhaus.com Geschäftsführer Mario Mally zu dem neuen Portal: "Eraffe.at ist das aufregendste und vielseitigste Freizeit- und Szeneportal im Internet, das die Komponenten eines Freundesnetzwerks, eines Freizeitplaners sowie eines Nachrichtendienstes auf einer globalen Plattform mit regionalem Bezug verbindet. Wir sind stolz darauf, eraffe.at österreichweit zu präsentieren und streben die Marktführerschaft in Segment Party- und Lifestyleportale an." (red)

Share if you care.