Audi mit Rekordabsatz in China

6. Oktober 2009, 11:41
posten

Absatz bereits fast so hoch wie in Deutschland

Ingolstadt - Audi hat im September mehr Autos in China verkauft als je zuvor. Mit 15.249 dort ausgelieferten Fahrzeugen übertraf der Ingolstädter Autobauer den Vorjahresmonat um 37 Prozent, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. China hat damit Deutschland als volumenmäßig wichtigsten Absatzmarkt für Audi beinahe eingeholt. Im September waren in der Bundesrepublik 15.253 Fahrzeuge der Marke angemeldet worden, ein Einbruch von 27,8 Prozent.

In den ersten neun Monaten erreichte Audi mit 108.859 Verkäufen in China ein Plus von 20 Prozent. Vertriebsvorstand Schwarzenbauer zeigte sich erfreut: "Wir haben unseren Absatz in China in den letzten Monaten deutlich gesteigert und sind auf dem Weg zu einem neuen Rekordjahr." Seine weltweiten Absatzzahlen für September will Audi am 9. Oktober bekanntgeben. (APA)

Share if you care.