London will Gehälter im öffentlichen Dienst einfrieren

5. Oktober 2009, 23:01
posten

Rund 750.000 Beschäftigte könnten betroffen sein

London - In Großbritannien sollen nach Angaben aus Regierungskreisen die Gehälter einiger Sparten im Öffentlichen Dienst eingefroren werden. Betroffen seien unter anderem Richter und leitende Angestellte im Gesundheitswesen, sagte ein Gewährsmann am Montag in London. Ausgenommen sind demnach unter anderem Krankenschwestern, die Polizei und die Feuerwehr. Auch bei den Streitkräften ist keine Nullrunde geplant. Laut BBC sind möglicherweise rund 750.000 Angestellte von den Plänen der Regierung betroffen. (APA/AP)

Share if you care.