53 Prozent der Tschechen für Vertrag von Lissabon

5. Oktober 2009, 14:45
8 Postings

Demoskopen befragten vom 1. bis 3. Oktober 4.320 repräsentativ ausgewählte Tschechen im Alter von 18 bis 66 Jahren

Prag - In Tschechien unterstützt nach einer aktuellen Umfrage eine Mehrheit von 53 Prozent der Erwachsenen den EU- Reformvertrag. Würde wie zuletzt in Irland auch in Tschechien per Referendum über den Lissabon-Vertrag entschieden, seien 47 Prozent Gegenstimmen zu erwarten, fand das Prager Meinungsforschungsinstitut SANEP in seiner am Montag veröffentlichten Umfrage heraus. Die Demoskopen hatten vom 1. bis 3. Oktober 4.320 repräsentativ ausgewählte Tschechen im Alter von 18 bis 66 Jahren per Internet befragt.

Nach dem "Ja" bei der irischen Volksabstimmung sind Tschechien und Polen die beiden letzten der 27 EU-Länder, in denen die Ratifizierung des EU-Grundsatzabkommens noch aussteht. Der als EU-kritisch bekannte tschechische Präsident Vaclav Klaus verweigert bisher seine notwendige Unterschrift. Der SANEP-Umfrage zufolge wünschen 43 Prozent der Tschechien, dass Klaus den Vertrag sofort unterschreibt, 38 Prozent sind dagegen, 19 Prozent unentschlossen.(APA)

 

Share if you care.