Sicherheitslücken in Samba ausgemacht

5. Oktober 2009, 12:57
posten

Patches stehen zum Download bereit

Im freien File- und Printserver Samba wurden schwere Sicherheitslücke ausgemacht.

Dementsprechend haben die Entwickler drei Patches veröffentlicht. Sie stopfen Lücken, die u.a. den Zugriff auf das gesamte Dateisystem zulassen, Passwörter im Klartext und DOS-Attacken ermöglichen. (red)

Link

Samba

Share if you care.