Unterhosen mit Bommeln

5. Oktober 2009, 12:56
1 Posting

Lost in Donation: Was Stephan Hilpold über österreichische Designer in Japan denkt

Wenn über die Erfolglosigkeit heimischer Modedesigner debattiert wird, dann fällt mit Sicherheit irgendwann der Satz: Diese Designerin oder dieser Designer sei aber "big in Japan". Was zu einem anerkennenden Kopfnicken aller Debattierenden führt, denn Japan ist in der Mode das, was Frankreich bei Gourmets ist: Das Land mit dem unbegrenzten Geschmack. Auch Unterhosen mit Bommeln finden hier ihre Käufer.

In diesem Herbst sind eine ganze Reihe von heimischen Modemachern "big in Japan". Das hat mit den Feierlichkeiten rund um 140 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Japan und Österreich und der Ausrufung eines Japan-Österreich-Jahres zu tun. Wie immer bei solchen Events kommen die Organisatoren erst auf Sängerknaben und Mozartkugeln - und mit ein bisschen Marketinggespür irgendwann auf die Mode.

Sie eignet sich besonders gut als Zuckerguss für ansonsten sahnesteife Festlichkeiten. Derzeit garnieren gleich eine ganze Reihe an Organisationen ihre Feierlichkeiten mit Modemachern. Das schönste Motto hat sich die rührige österreichische Botschafterin in Tokio einfallen lassen: "Dirndl meets Kimono" heißt die Veranstaltung Ende Oktober, bei der vier japanische Designer auf fünf österreichische treffen. Man will sich gar nicht ausmalen, was das Motto für das Catering ist: Wahrscheinlich "Sushi meets Schnitzel".

Das könnte zu Magenweh führen - hoffen wir aber nicht bei all jenen Designern, die in den nächsten Wochen ihre japanischen Freunde mit Fusion-Fashion beeindrucken wollen. Deren Erwartungen sind nämlich hoch. Im Handstreich möchten sie die japanischen Modejünger begeistern. Doch "big in Japan" werden vorzugsweise Designer, die in Pariser Garagen Unterhosen mit Bommeln zeigen - vorausgesetzt sie sind toll gemacht. (hil/derStandard.at, 05.10.2009)

  • Kreation von Susanne Bisovsky

    Kreation von Susanne Bisovsky

  • Austrian fashionshow japan: Dirndl meets Kimono

    Austrian fashionshow japan: Dirndl meets Kimono

Share if you care.