Voestalpine: HSBC startet Bewertung mit "Neutral"

5. Oktober 2009, 12:21
posten

Wien - Die Analysten der HSBC haben die Aktien des heimischen Stahlkonzerns voestalpine in einer Studie zum Stahlsektor erstmals bewertet und in Folge das Anlagevotum "Neutral" vergeben. Das Kursziel sehen die Experten bei 27,0 Euro.

Laut der Studie sehe man für die Titel der voestalpine keine Kurstreiber. Der Stahlkonzern habe eine langfristige Vertragsstruktur, was im Wirtschaftsaufschwung bremsend wirken könnte. (APA)

Share if you care.