Einzelhandelsumsätze in der Eurozone sinken

5. Oktober 2009, 12:13
posten

Rückgang um 2,6 Prozent im Vergleich zu August 2008

Luxemburg - Die Umsätze im Einzelhandel der Eurozone sind im August nicht ganz so stark wie von Ökonomen befürchtet gesunken. Auf Monatssicht seien die Umsätze um 0,2 Prozent zurückgegangen, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Montag in Luxemburg mit. Ökonomen hatten einen Rückgang um 0,5 Prozent erwartet. Im Vormonat waren die Umsätze bereits um 0,2 Prozent gesunken.

Auf Jahressicht gaben die Umsätze ebenfalls weiter nach. So sanken die Umsätze im August um 2,6 Prozent. Ökonomen hatten hier nur ein Minus von 2,5 Prozent erwartet. Darüber hinaus wurde der Wert des Vormonats von minus 1,8 Prozent auf minus 1,9 Prozent nach unten revidiert. (APA)

Share if you care.