Wie gehabt im Stil der 80er

5. Oktober 2009, 09:09
posten

Starke Schultern und freie Rücken bei Gucci

Powerschultern im Stil der 80er- Jahre, für diesen Herbst und Winter eingeführt, bleiben auch im nächsten Frühjahr in Mode. Doch wie lassen sie sich neu in Szene setzen? Mit Röschen und Blümchen auf romantischen Laura-Ashley-Kleidern wie bei Roberto Cavalli jedenfalls nicht.

Techno-Sportswear für Gucci

Da gefallen Max Maras schulterbetonte Safari-Kostüme schon besser. Am raffiniertesten wirkt jedoch Frida Gianninis ultramoderne Techno-Sportswear für Gucci. Hautenge Hosen und lässige Blousons zeigen seitliche Neopren- oder Netzeinsätze, mexikanische Deckendessins mit Orange oder vibrierendem Electric-Blau setzen Akzente.

Chromblitzendes Heavy Metal

Am rasantesten wirkt aber das chromblitzende Heavy Metal, das Giannini mithilfe von Gurten und Verschnürungen wie einen Schuppenpanzer aus Metallstiften, Schnallen und Schließen auf Jacken und die Oberteile von Sexy-Kleidern legt. Ist Bondage eigentlich auch ein Sport? (bäl/Der Standard, Printausgabe 03.10.2009)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Gucci Frühling/sommer 2010 bei der Milan Fashionweek

Share if you care.