Mühevoller 3:2-Sieg des KAC in Jesenice

4. Oktober 2009, 21:06
3 Postings

Der Meister aus Klagenfurt hat sich bei Tabellenschlusslicht Jesenice zu einem 3:2-Erfolg gemüht

Jesenice - Meister KAC hat sich in der neunten Runde der Erste Bank Eishockey Liga am Sonntag bei Tabellenschlusslicht Jesenice zu einem 3:2-(1:1,1:1,1:0)-Erfolg gemüht. Die Kärntner mussten bis zur 42. Minute zittern, ehe Kirisits im Powerplay das entscheidende Tor gelang. Zuvor waren die Slowenen durch Makrow (6.) und Golubovski (32./PP) zweimal in Führung gegangen, Furey (14.) und Kalt (37./PP) hatten jeweils ausgeglichen. Die Slowenen haben damit weiterhin erst 3 Punkte am Konto, der siebtplatzierte KAC 9. (APA)

Share if you care.