Hölzl sagt ÖFB-Team ab

4. Oktober 2009, 21:05
25 Postings

Sturm-Kapitän verpasst verletzungsbedingt das WM-Qualifikations-Finish - Kavlak nachnominiert

Wien - Das österreichische Fußball-Nationalteam muss in den abschließenden WM-Qualifikationsspielen am Samstag in Innsbruck gegen Litauen und am folgenden Mittwoch in Frankreich auf Andreas Hölzl verzichten. Der Mittelfeldspieler von Sturm Graz zog sich am Sonntag im Ligaspiel gegen Kapfenberg (0:0) neuerlich eine Knöchelverletzung zu und musste absagen.

Für den 24-jährigen Tiroler nominierte Teamchef Dietmar Constantini den Rapidler Veli Kavlak nach. Der 21-Jährige hat bisher vier Länderspiele absolviert. Hölzls Sturm-Teamkollege Jakob Jantscher musste gegen Kapfenberg wegen Leistenproblemen ebenfalls verletzungsbedingt ausgewechselt werden, wird aber laut ÖFB-Angaben am Montag planmäßig im Teamcamp in Seefeld einrücken. (APA)

Share if you care.