Windows 7: Microsoft treibt 64-Bit-Software voran

4. Oktober 2009, 16:05
51 Postings

"Compatible with Windows 7"-Logo wird es nur für Programme geben, die auf 64 Bit sprechen

Microsoft-Manager Mark Relph hat in einem Blog-Eintrag das Windows 7-Logo-Programm für Software-Entwickler näher erläutert. Das Programm sieht vor, welche Kriterien Hersteller erfüllen müssen, um ein "Compatible with Windows 7"-Abzeichen für ihre Produkte zu erhalten.

64 Bit

Demnach dürfte Microsoft damit für einen kräftigen Schub in Richtung 64 Bit sorgen. Denn der Konzern sieht für sein Zertifizierung vor, dass ein Programm sämtliche Windows 7-Versionen unterstützen muss -  einschließlich aller 64-Bit-Varianten.

Die breite Unterstützung von 64 Bit wird zunehmend wichtiger. Insbesondere die Beschränkung von 32-Bit-Betriebssystemen auf vier Gigabyte Arbeitsspeicher könnte in den kommenden Jahren ansonsten zum Flaschenhals in der Computerevolution werden. (zw)

  • Artikelbild
Share if you care.