Brown stimmt TV-Duell vor Wahl zu

4. Oktober 2009, 14:38
posten

Wäre das erste in der Geschichte Großbritanniens

London - Nach langem Gerangel hat der britische Premierminister Gordon Brown nun doch einem TV-Duell vor den Unterhauswahlen im nächsten Jahr zugestimmt. Es sei wichtig für das Land, dass es "weitreichende Debatten der Parteichefs in Fernsehen und Radio" gebe, schrieb Brown am Samstag in einem Brief an Parteikollegen. Kommt es zu dem TV-Duell, wäre es das erste in der Geschichte Großbritanniens.

Die Sender BBC, ITV und BSkyB hatten drei Live-Debatten zwischen den Chefs der drei führenden Parteien vorgeschlagen. Der Chef der Konservativen, David Cameron, sowie der Chef der Liberaldemokraten, Nick Clegg, hatten sich schon zu einem TV-Duell bereiterklärt. Nachdem Labour-Chef Brown bisher seine Zustimmung verweigert hatte, gab er jetzt dem Druck der Öffentlichkeit nach. In Großbritannien muss bis spätestens Mai 2010 gewählt werden. (APA/dpa)

 

Share if you care.