Ein Auftakt ohne Überraschungen

3. Oktober 2009, 21:55
posten

Meister Wels fertigte die Basket Clubs Vienna ab, auch die Oberwart Gunners, Supercup-Sieger Fürstenfeld und Traiskirchen feierten Heimerfolge

Wien - Die Auftaktrunde der Basketball-Bundesliga der Herren (ABL) hat am Samstag keine Überraschungen gebracht: Meister Wels fertigte die Basket Clubs Vienna 74:56 ab, auch die Oberwart Gunners (82:72 gegen Graz), Supercup-Sieger Fürstenfeld (91:80 gegen Klosterneuburg) und Traiskirchen (96:69 gegen die Wörthersee Piraten) feierten Heimerfolge. Die reine Österreicher-Truppe von St. Pölten startete mit einem 69:61-Sieg in Güssing in die neue Saison.

Für Wels gab es auch abseits des Courts am Samstag einen Erfolg: Nachdem die Oberösterreicher aufgrund der verspäteten Hinterlegung der finanziellen Sicherstellung mit dem Abzug von zwei Wertungspunkten bestraft worden waren, beschloss das ABL-Präsidium, den Punkteabzug zu revidieren. (APA)

Share if you care.