Szekesfehervar besiegte Zagreb nach Verlängerung

2. Oktober 2009, 22:23
posten

6:5-Erfolg für die Ungarn vor eigenem Publikum

SAPA Fehervar - KHL Medvescak Zagreb 6:5 n.V. (1:1,1:3,3:1/1:0)
Szekesfehervar, 3.000, SR Jelinek.

Tore: Peterdi (5.), Horvath (38./PP), Vas (48.), Mihaly (52., 62./PP), Palkovics (59.) bzw. Prpic (3./PP), Martin (23.), Guidarelli (26./PP), Ouellette (35.), Hecimovic (49.). Strafminuten: 6 bzw. 12

 

Share if you care.