Dienststellenversammlungen an BMHS am Weltlehrertag

2. Oktober 2009, 15:07
4 Postings

Rund um den 5. Oktober - Gewerkschaft will über etwaige gewerkschaftliche Maßnahmen informieren

Wien - An den Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen (BMHS) werden rund um den Weltlehrertag am kommenden Montag (5. Oktober) Dienststellenversammlungen bzw. Informationsveranstaltungen der Gewerkschaft stattfinden. Dabei soll unter anderem die Bereitschaft zu gewerkschaftlichen Maßnahmen wegen der zu geringen Bezahlung von IT-Kustoden (Lehrern, die sich um die IT-Infrastruktur der Schule kümmern, Anm.) erhoben werden, heißt es in einer Aussendung der BMHS-Gewerkschaft vom Donnerstag.

Forderung nach zusätzlichen Budgetmitteln

Die BMHS-Vertreter, für die im November Personalvertretungswahlen anstehen, wiederholten außerdem ihre Forderungen an die Bundesregierung, auch für die Sekundarstufe II (BMHS, AHS-Oberstufe) zusätzliche Budgetmittel zur Verfügung zu stellen.

Man nehme die Ankündigung der Dienststellenversammlungen zur Kenntnis, hieß es aus dem Unterrichtsministerium. Allerdings hoffe man, dass die Gewerkschaft "verantwortlich handle" und die Versammlungen außerhalb der Unterrichtszeit abhalte, so der Sprecher von Unterrichtsministerin Claudia Schmied (S). (APA)

Share if you care.