CS-5% Europa Anleihe

2. Oktober 2009, 14:16
posten

DJ-EuroStoxx50 mit 45 Prozent Sicherheitspuffer - Von Walter Kozubek

Die Veranlagung in festverzinslichen Wertpapieren, deren Rendite von der Kursentwicklung eines Index oder einer Aktie abhängt, ist im Vergleich zur Veranlagung in einer Staatsanleihe mit einem erhöhten Risiko verbunden. Falls sich der ausgewählte Basiswert nicht erwartungsgemäß entwickelt, muss der Inhaber solcher Produkte mit einem Kapitalverlust rechnen.

Andererseits bieten derart strukturierte Finanzprodukte die Chance auf überproportionale Erträge, die mit Staatsanleihen mit vergleichbarer Laufzeit keinesfalls zu erzielen wären. Auch die aktuell zur Zeichnung angebotene 5% Europa-Anleihe der Credit Suisse ist dieser Produktkategorie zuzuordnen.

Der Schlusskurs des DJ-EuroStoxx50-Index des 19.10.09 wird als Starwert, der über die Höhe der Rückzahlung der Anleihe entscheiden wird, festgeschrieben. Bei 55 Prozent dieses Startwertes wird sich die ausschließlich am Laufzeitende aktivierte Barriere befinden.

Die jährliche Zinszahlung der Anleihe beträgt fünf Prozent. Somit kommt der Inhaber der CS-5% Europa-Anleihe während der drei Jahre andauernden Laufzeit der Anleihe auf jeden Fall drei Mal in den Genuss der aus heutiger Sicht überproportional hohen Jahreskuponzahlung in Höhe von fünf Prozent.

Die hohe Kuponzahlung ist als Gegenleistung für das Risiko anzusehen, dass sich der DJ-EuroStoxx50-Index am 19.10.12 mit mehr als 45 Prozent gegenüber dem Startwert im Minus befindet. Notiert der Index an diesem Stichtag auf oder oberhalb von 55 Prozent des Startwertes, dann wird die Anleihe mit 100 Prozent ihres Nennwertes zurückbezahlt.

Unterschreitet der Indexstand an diesem Tag die Barriere, dann wird die Rückzahlung gemäß der prozentuellen, negativen Wertentwicklung des Index erfolgen. Das bedeutet in der Praxis, dass die Anleihe bei 50-prozentigem Kursrückgang mit 50 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt wird. Da die Barriere ausschließlich am Laufzeitende aktiv ist, wird eine vor dem Laufzeitende stattfindende Verletzung der Barriere keine negative Auswirkung auf das Veranlagungsergebnis verursachen.

Die CS-5% Europa Anleihe mit Laufzeit bis 19.10.12, ISIN: DE000CS8ABC2, kann noch bis 16.10.09 mit 100 Euro plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die CS-5% Europa Anleihe eignet sich für Anleger mit der Marktmeinung, dass der DJ-EuroStoxx50-Index in den nächsten drei Jahren eher seitwärts tendieren wird. Ein Absturz von mehr als 45 Prozent sollte vor der Veranlagung auf jeden Fall ausgeschlossen werden.

 

<!-- /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal {mso-style-parent:""; margin:0cm; margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";} @page Section1 {size:612.0pt 792.0pt; margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt; mso-header-margin:36.0pt; mso-footer-margin:36.0pt; mso-paper-source:0;} div.Section1 {page:Section1;} -->

www.zertifikatereport.de

www.hebelprodukte.de

www.geld.com

Share if you care.