"Form hat Klasse besiegt"

1. Oktober 2009, 22:12
23 Postings

Huub Stevens (Salzburg-Trainer): "Wenn mir vorher jemand gesagt hätte, dass wir gegen Lazio und Villarreal sechs Punkte holen, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Ich bleibe aber realistisch, noch sind vier Matches zu spielen. Nach der 1. Minute hätte es 0:1 heißen können, da war Nervosität und Unordnung in der Mannschaft, da bin ich ein wenig böse geworden. Das haben die Spieler auch gespürt und die richtige Reaktion gezeigt. Ab der 60. Minute haben wir den Fußball gezeigt, der nötig ist, um gegen Villarreal erfolgreich zu sein. Der Gegner war sehr stark, aber letztendlich hat Form Klasse besiegt."

Eddie Gustafsson (Salzburg-Tormann): "Das war super kompakt und diszipliniert - fantastisch. Als mir am Ende bewusst wurde, dass wir zu null spielen können, bin ich schon ein bisschen nervös geworden. Es war ganz wichtig, dass wir in den ersten zwanzig Minuten kein Tor kassiert haben. Ich hoffe, wir machen noch viel mehr Punkte, wir sind noch nicht zufrieden."

Ernesto Valverde (Villarreal-Trainer): "Wir wussten, dass Salzburg ein sehr starkes Team ist, aber so stark .... Janko, Tchoyi und Svento waren sehr stark, die Schnelligkeit von Tchoyi und Svento hat uns überrascht und war Ausschlag gebend für den Sieg. Der Sieger hat sehr gute Chancen auf das Weiterkommen, aber es warten noch vier Matches."

Share if you care.