Kerner steigt aus seiner Produktionsfirma aus

1. Oktober 2009, 19:18
posten

Partner Heidemanns übernimmt nach Kerners Wechsel von ZDF zu Sat.1 das komplette Geschäft

Hamburg - TV-Moderator Johannes B. Kerner steigt mit seinem Wechsel vom ZDF zu Sat.1 auch aus seiner Produktionsfirma Fernsehmacher aus. Sein Partner Markus Heidemanns, mit dem Kerner 2004 das Unternehmen gründete, übernehme das komplette Geschäft, berichtete der Branchendienst "Kontakter" am Donnerstag unter Berufung auf Heidemanns.

Seit dem 1. September ist Heidemanns bereits alleiniger Geschäftsführer, zum Jahreswechsel werde er auch alleiniger Gesellschafter. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Kerner werde sich künftig auf seine JBK TV Produktion konzentrieren, die auch für seine Sat.1-Formate verantwortlich zeichne.

Der Moderator sah sich zuletzt zuletzt wiederholt Kritik ausgesetzt, weil die Firma Fernsehmacher auch ZDF-Sendungen wie "Markus Lanz" oder "Lafer! Lichter! Lecker!" produziert. Nach seinem Wechsel zum Privatsender Sat.1 solle er nicht mehr für das ZDF produzieren, lautete die Forderung einiger Kritiker. (APA/dpa)

Share if you care.