ATV-Mutter Tele München und Warner Bros. schließen Dreijahres-Deal für Österreich

1. Oktober 2009, 14:42
3 Postings

Rechte an allen Titel, die ab 2010 in den USA im Kino veröffentlicht werden und für neue TV-Serien ab der Saison 2010/2011

ATV-Mutter Tele München Gruppe (TMG) und das US-amerikanische Filmstudio Warner Bros. International Television Distribution haben einen neuen Drei-Jahres-Outputdeal für Österreich unterzeichnet.  Damit verfüge die TMG über die Rechte an allen neuen Spielfilmen, die von WBITD vertrieben werden, heißt es in einer Aussendung. Dies betrifft alle  Titel, die ab 2010 in den USA im Kino veröffentlicht werden, sowie diverse Repertoiretitel und neue Fernsehserien ab der Saison 2010/2011.

Im Vertrag enthalten sind z.B die beiden letzten Folgen des Harry Potter Blockbuster-Franchises sowie bereits veröffentlichte Filme der Warner Bros. Entertainment-Sammlung (z.B: "Blade", "Shinging, "Enthüllung", "Se7en"). Neben den neuen Programmserien von WBITD, hält TMG des Weiteren die Rechte an folgenden Programmen: "Two And A Half Men", "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen", "The New Adventures of Old Christine". (red)

Share if you care.