Twitterverbot während der Spiele

1. Oktober 2009, 11:27
6 Postings

NBA untersagte Akteuren, Trainern und Teamoffiziellen Internet-Sozialplattformen zu nutzen

New York - Die Basketball-Eliteliga NBA hat ihren Spielern verboten, während der Spiele Internet-Sozialplattformen wie Twitter oder Facebook zu nutzen. Dies wurde in einem Memo, das an die 30 Clubs ging, am Mittwoch verlautbart. Die Weisung ging an Akteure, Trainer und andere Teamoffizielle. Ein Strafenkatalog bei Nichteinhaltung wurde nicht mitgeliefert, dies sei den Clubs überlassen. Die NBA hat via Twitter 1,4 Mio. Anhänger, viele Spieler beteiligen sich rege am Kurzmitteilungsdienst. (APA)

Share if you care.