User reißen sich um Google Wave-Einladungen

1. Oktober 2009, 11:18
19 Postings

100.000 Einladungen sind offenbar zu wenig, auf eBay wird damit bereits reger Handel getrieben

Am Mittwoch hat Google 100.000 weitere Einladungen zur Vorschau von Google Wave versendet. Die Einladungen sind so hieß begehrt, dass Wave seit gestern Top-Thema auf Twitter ist und Berechtigungen auch auf eBay angeboten werden. In dem Online-Auktionshaus werden Dutzende Einladungen versteigert und die User sind offenbar bereits dafür einige Dollar springen zu lassen.

E-Mail und Co in Wellen

Während ein paar wenige "Glückliche" die Plattform selbst in Augenschein nehmen können, sind alle anderen auf Screenshots und Beschreibungen angewiesen - was angesichts der Komplexität des Dienstes nicht ganz einfach ist. Einen recht guten Eindruck vermittelt Googles eigenes Präsentations-Video. Als "Wave" bezeichnet Google alle Nachrichten, Dateien und Dokumente, die empfangen und genutzt werden. Über das Navigationsmenü sind Punkte wie Inbox, History, Spam-Ordner oder Einstellungen erreichbar. Darunter finden sich die Kontakte. Die verschiedenen Inhalte werden in Modulen angezeigt, die sich verkleinert am oberen Bildschirmrand andocken lassen. Nutzer können YouTube-Videos, Google Maps, Bilder, Links und andere Inhalte in eine "Wave" hinzufügen.

Gadgets und Robots

Die Plattform lässt sich mit Gadgets und Robots erweitern. Mit Gadgets sind beispielsweise Spiele oder andere kleinen Erweiterungen wie Google Maps gemeint, die man zu einer "Wave" hinzufügen kann. Robots sind E-Mail-Adressen, die man in den Kontakten speichern kann. Fügt man einen Robot zu einer "Wave" hinzu, kann er bestimmte Aktionen ausführen. "Bloggy" beispielsweise kann eine "Wave" in einem Blog veröffentlichen.

Screenshots

Lifehacker hat sich die Developer Preview angesehen und mehrere Screenshots davon veröffentlicht. Wer keine Einladung erhalten hat, bekommt damit einen ersten Eindruck, was Wave ist und kann. (red)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Google lässt bislang nur einige Ausgewählte auf seiner Welle surfen.

Share if you care.