BWT schließt Übernahme von Christ Pharma ab

1. Oktober 2009, 10:17
1 Posting

Verkauf von CWT-Geschäft an"Schwesterkonzern" abgeschlossen

Wien - Die BWT schließt die Übernahme der Pharmawasser-Aktivitäten der Christ Water Technology-Gruppe (CWT) inklusive einer 49-Prozent Beteiligung an der Zeta-Gruppe plangemäß ab, wie die Wasseraufbereitungsgruppe am Donnerstag mitteilte.

Damit wächst die BWT-Mitarbeiterschaft um 200 Mitarbeiter, die unter der Marke "Christ Aqua Pharma & Biotech" Komplettlösungen für u.a. Rein- und Reinstwasser, und Pharma-Abwasseraufbereitung anbieten. Die 49-Prozent-Beteiligung an Zeta soll zukünftiges Potenzial im Biopharma-Geschäft bringen.

Die Übernahme wird nach früheren Angaben gut 35 Mio. Euro in die Kassen der CWT spülen. Bis 2005 waren die beiden börsenotierten Unternehmen unter dem Dach der BWT vereint, erst dann erfolgte die Spaltung und das Going-public. (APA)

Share if you care.