Alltags-Oscar

31. März 2003, 23:06
posten

Zum 50. Mal wurden vom "Internationalen Forum Design" die bedeutenden if-design-awards vergeben. Knuth Hornbogen nahm die preisgekrönte Gestaltung unter die Lupe

Bild 1 von 9

Roter Teppich, flackerndes Blitzlichtgewitter, auch dunkle Limousinen gehören zum schillernden Ambiente von Filmpreisen. Wird hingegen Design geehrt, muss auf so luxuriösen Pomp verzichtet werden - sind doch die Mittel dieser Szene deutlich schlanker bemessen. Wohl aber bedient sich das iF, das "International Forum Design" in Hannover, eines verblüffend ähnlichen Prozedere. Die älteste Institution dieser Art in Deutschland feiert ihr 50. Jubiläum und stellt im Rahmen der "Hannover Messe" ab 7. April neueste Preisträger bzw. deren Kreationen aus.

Share if you care.