Am westlichen Zipfel Anatoliens

20. Oktober 2009, 16:47
1 Posting

Herz, was begehrst du mehr: Eine Reise an die türkische Ägäis verspricht Licht, Luft und Sonne - ein Abstecher in die Region

foto: bruckner
Bild 1 von 18

Nach Çesme an die türkische Ägäis kommt, wer das nötige Kleingeld hat. Zwei, drei Monate verweilt die Städter aus Izmir oder dem ferner gelegenen Istanbul im Sommer. Dann sind die Feriendomizile - gemietet oder im Eigentum - entsprechend teuer. Rund 7.000 Euro blättert der geneigte Gast hin, um hier Sonne, Meer und Wind in der über den Sommer gemieteten Kemenate zu genießen.

Im Bild: Blick auf die vom kleinen Restaurants und Läden gesäumte Altstadt. Auch bekannt in der Gegend: Rohe Baumwolle, verarbeitet zu luftigen Gewändern.

 

Share if you care.