4. April

4. April 2003, 00:01
posten



1558 - Der russische Pelzhändler Stroganow erhält durch Verfügung von Zar Iwan IV. ("dem Schrecklichen") die Nutzungsrechte des Landes an der Kama und ihren Nebenflüssen: Beginn der Erschließung Sibiriens.

1848 - In Frankfurt am Main beendet das deutsche "Vorparlament" seine Beratungen.

1913 - Die Notlandung eines deutschen Zeppelin-Luftschiffs auf dem französischen Truppenübungsplatz Luneville beschwört die Gefahr eines militärischen Konflikts herauf.

1928 - Max Schmeling wird deutscher Boxmeister im Schwergewicht.

1933 - Der deutsche Reichspräsident Paul von Hindenburg beschwert sich bei Hitler über das Ausmaß der Diskriminierungsmaßnahmen der NS-Regierung gegen jüdische Beamte und fordert Ausnahmeregelungen für jüdische Frontkämpfer des Ersten Weltkriegs.
- Die erste Reichstagung der evangelischen "Deutschen Christen", die sich zum Führerprinzip und zum Naziregime bekennen, geht in Berlin mit der Forderung nach einer einheitlichen "Reichskirche" zu Ende. "Nichtariern" wird die Aufnahme verweigert.

1948 - In Algerien finden getrennte Wahlen zu einer regionalen Versammlung statt: Den beiden Wählergruppen - der arabischen und der europäischen - steht die gleiche Anzahl von Abgeordneten zu.

1953 - Nach einer Kollision mit einem schwedischen Schiff sinkt in den Dardanellen ein türkisches U-Boot: 91 Tote.

1968 - In Memphis im US-Staat Tennessee wird der Bürgerrechtskämpfer und baptistische Pastor Martin Luther King, Träger des Friedensnobelpreises 1964, von dem weißen Rassenfanatiker James Earl Ray ermordet. Das Verbrechen löst in vielen Teilen der USA Unruhen aus.
- "Prager Frühling": Erstmals wird das tschechoslowakische KP-Präsidium geheim gewählt. Das Zentralkomitee bestätigt den Reformkurs von Parteichef Alexander Dubcek.
- In Großbritannien beginnt der weltweit erste "Ostermarsch" gegen Atomrüstung.

1983 - Der Buddhismus wird in Österreich als elfte Religionsgemeinschaft gesetzlich anerkannt.

1993 - Die Türkei verhängt ein Embargo gegen Armenien und reagiert damit auf die armenische Offensive in Aserbaidschan.

1998 - Bei einem schweren Grubenunglück kommen in der Ukraine 63 Bergleute ums Leben.

2002 - In Angola unterzeichnen die Regierung und die UNITA-Rebellen ein Waffenstillstandsabkommen.



Geburtstage: Wilhelm von Siemens, dt. Industrieller (1823-1883) Hans Richter, dt. Dirigent (1843-1916) Walter Rüegg, schwz. Soziologe (1918- ) Ernest Mandel, belg. Wirtschaftswiss. (1923-1995) Maya Angelou, amer. Schriftstellerin (1928- ) Michael Schneider, dt. Schriftsteller (1943- )



Todestage: Hugo von Montfort, mittelhochdt. Dichter (1357-1423) Georg Terramare (eigtl. Eisler Edler von Terramare), öst. Schriftst. u. Regisseur (1889-1948) Carol II. von Hohenzollern-Sigmaringen, König von Rumänien 1930-40 (1893-1953) Martin Luther King jr., amer. Theologe, Bürgerrechtskämpfer, Friedensnobelpreisträger (1929-1968) Gloria Swanson, amer. Schauspielerin (1899-1983)

(APA)

Share if you care.