2. April

2. April 2003, 00:01
posten



1513 - Der Eroberer Ponce de Leon nimmt Florida für Spanien in Besitz.

1853 - Die erste deutsche Aktienbank, die "Bank für Handel und Industrie", wird in Darmstadt eröffnet.

1913 - Die Tuberkulose wütet in Mitteleuropa. Vor allem Kinder werden von der Infektionskrankheit befallen.

1918 - Erster Weltkrieg: Außenminister Graf Ottokar Czernin erklärt vor dem Wiener Gemeinderat, dass der französische Ministerpräsident Georges Clemenceau Friedensverhandlungen aufnehmen wollte, die aber an den Ansprüchen Frankreichs auf Rückgabe Elsaß-Lothringens gescheitert seien. (Diese Aussage veranlasst Clemenceau am 12.4. zu der folgenschweren Veröffentlichung der so genannten "Sixtus-Briefe", die Czernins Demission nach sich zieht).

1923 - Am Ostermontag attackieren rund 300 Nationalsozialisten unter dem Kommando eines Münchners auf dem Exelberg an der Wiener Stadtgrenze eine Gruppe von 90 Angehörigen des sozialdemokratischen Republikanischen Schutzbundes. Bei dem Zusammenstoß gibt es mehrere Verletzte.

1933 - Von britischen Fliegern wird erstmals der Mount Everest in einer Höhe von 11.000 Metern überflogen.

1943 - In München wird der Film "Ich vertraue dir meine Frau an" mit Heinz Rühmann uraufgeführt.

1948 - Im Pariser Theatre Antoine hat Jean-Paul Sartres Drama "Die schmutzigen Hände" Premiere.

1953 - ÖVP-Obmann Julius Raab wird von Bundespräsident Theodor Körner als neuer Bundeskanzler vereidigt. Er löst Leopold Figl ab. SPÖ-Vorsitzender Adolf Schärf bleibt Vizekanzler. Der neue schwarz-rote Koalitionspakt erweitert das Proporzsystem. Körner hatte die von der ÖVP angestrebte Bildung einer Dreiparteienregierung unter Einschluss des VdU verhindert.

1963 - Der EWG-Ministerrat berät in Brüssel erstmals über einen Assoziierungsantrag Österreichs.

1968 - Die ÖVP-Alleinregierung genehmigt die von Finanzminister Stephan Koren vorgeschlagenen Sparmaßnahmen zur Verringerung der Budgetlücke, einschließlich einer zehnprozentigen Politikersteuer.
- Deutsche Studentenunruhen: Zwei Großkaufhäuser in Frankfurt werden in Brand gesetzt. Zu den Tätern gehören die späteren RAF-Terroristen Gudrun Ensslin und Andreas Bader.

1973 - Im US-Staat Georgia wird die Todesstrafe wieder eingeführt.

1993 - Amerikanisch-russischer Gipfel in Vancouver (Kanada): US-Präsident Bill Clinton sagt dem russischen Präsidenten Boris Jelzin Hilfsprogramme in Milliardenhöhe zu.

1998 - Der französische Ex-Minister Maurice Papon wird wegen Beteiligung an Judendeportationen unter dem Vichy-Regime zu zehn Jahren Haft verurteilt.



Geburtstage: Thomas Jefferson, amer. Politiker (1743-1826) Washington Irving, amer. Schriftsteller (1783-1859) Fritz Uhl, öst. Opernsänger (1928- ) Joseph Bernardin, amer. Kardinal (1928-1996) Serge Gainsbourg (eigt. Lucien Ginzburg), frz. Sänger u. Komponist (1928-1991) György Konrad, ung. Schriftsteller (1933- ) Hans Michael Rehberg, dt. Schauspieler (1938- )



Todestage: Friederike Brion, Freundin d. jungen Goethe (1752-1813) Yasha Horenstein, amer. Dirigent (1898-1973) Reimar Pohlmann, dt. Physiker (Begründer der Ultraschall-Therapie) (1907-1978)

(APA)

Share if you care.