1. April

1. April 2003, 00:01
posten



1803 - Die "Banque de France" wird als französische Notenbank in Paris gegründet.

1833 - In Mexiko übernimmt General Antonio Lopez de Santa Ana die Macht. Er stützt sich auf das Militär und den konservativen Klerus.

1893 - Die Mitteleuropäische Zeit wird in Deutschland eingeführt (bis dahin gab es zehn verschiedene Ortszeiten).

1918 - Aufnahme des regelmäßigen Luftpostverkehrs auf der Linie Wien/Aspern-Olmütz-Krakau-Lemberg-Kiew - die erste internationale Luftpostlinie der Welt.

1923 - Inbetriebnahme des ersten österreichischen Rundfunksenders "Hekaphon" in Wien.

1928 - Der Architekt Walter Gropius legt das Amt des Bauhausdirektors in Dessau nieder.

1933 - In Nazi-Deutschland beginnt die allgemeine Boykotthetze gegen jüdische Ärzte, Rechtsanwälte und Geschäftsinhaber. In vielen Städten kommt es zu Ausschreitungen gegen jüdische Mitbürger.

1938 - Erster Österreicher-Transport in das nazideutsche Konzentrationslager Dachau (Bayern). In der 150-Personen-Gruppe befinden sich die nachmaligen Bundeskanzler Leopold Figl und Alfons Gorbach, Fritz Bock (später Handelsminister und Vizekanzler), Franz Olah (später ÖGB-Chef und Innenminister) und Viktor Matejka (erster Wiener Kulturstadtrat nach dem Krieg).
- Zwei amerikanische Firmen bringen erstmals Leuchtstoffröhren in den Handel.
- Der Schweizer Nestle'-Konzern stellt den Eidgenossen den ersten löslichen Kaffee auf den Tisch.

1948 - In der Tschechoslowakei wird die Bildung von Volksgerichtshöfen zur Aburteilung der aus dem Beamtenapparat entfernten Antikommunisten angekündigt.
- Das besetzte Saarland wird wirtschaftlich an Frankreich angeschlossen.

1988 - Der Verfassungsgerichtshof erklärt die geltenden Ruhensbestimmungen für Beamte für verfassungswidrig.

1998 - Auf Grund des Schengen-Abkommens entfallen die Kontrollen an den Grenzübergängen zwischen Österreich, Deutschland und Italien.

2002 - In den Niederlanden tritt ein Gesetz in Kraft, das Ärzten aktive Sterbehilfe erlaubt.



Geburtstage: Edmond Rostand, frz. Dramatiker (1868-1918) Sergej Rachmaninow, russ. Pianist, Komponist u. Dirigent (1873-1943) Carl Sternheim, dt. Dramatiker (1878-1942) Dan Flavin, amer. Objektkünstler (1933- ) Ali McGraw, amer. Filmschauspielerin (1938- ) Mario Botta, schwz. Architekt (1943- ) Barry Sonnenfeld, amer. Filmregisseur (1953- )



Todestage: Lew Dawidowitsch Landau, sowj. Physiker (1908-1968) Viktor Matejka, öst. Publizist u. Polit. (1901-1993) Nicanor Zabaleta, span. Harfenist (1907-1993)

(APA)

Share if you care.