Wendepunkt im Pop-Business

26. März 2003, 10:15
posten

Madonna setzt auf das Internet - Single "American Life" kann um 1.49 Dollar als MP3 heruntergeladen werden

Der Popstar Madonna wagt die Innovation und vertreibt ihre neue Single "American Life" (Der Webstandard berichtete) im Internet. Der Song kann um 1.49 Dollar als MP3 heruntergeladen werden. Das File kommt in hoher Qualität (128 oder 192 KBit/s)und ist uneingeschränkt nutzbar, kann also auch auf CD gebrannt oder auf portable Geräte wie MP3-Player etc. geladen werden.

Wendepunkt

Dieser Schritt des Popstars stellt wohl einen Wendepunkt im Musikgeschäft dar. Selbst Major Labels scheinen nun die Notwendigkeit erkannt zu haben, sich mit dem Medium Internet ernsthaft auseinander zusetzen. Madonna selbst war ja bisher immer gegen die Downloadmöglichkeiten ihrer Songs, sie blockierte sogar offizielle Dienste wie Pressplay oder Listen.com.

Versprochen ist versprochen

Die KundInnen des legalen Downloads erhielten zudem das Versprechen, die Single per Mail zu erhalten, sollte sie vor dem offiziellen Erscheinungsdatum schon in illegalen Tauschbörsen auftauchen. Tatsächlich war das dann auch notwendig, war "American Life" schon am Sonntag in diversen P2P-Tauschbörsen zu finden.

Nur in den USA

Laut Website wird die Single jedoch ausschließlich in den USA vertrieben, viel europäische Fans werden so wohl oder übel auf "andere" Downloadmöglichkeiten zurückgreifen müssen. (Red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.