"Jackass" für Kleine

25. März 2003, 18:41
21 Postings

Comedy im ORF: Ab Donnerstag "Echt fett" mit Alex Scheuer, Robert Palfrader und Max Schmiedl

Ausgerechnet zu Kriegszeiten gelüstet es den ORF nach mehr Spaß im Fernsehen: Mit der eigenproduzierten Comedy "Echt fett" erhält das im Rahmen der ersten Programmreform unter Generaldirektorin Monika Lindner eingeführte Format "Donnerstagnacht" diese Woche Zuwachs.

Mit versteckter Kamera machen sich die drei Protagonisten Alex Scheuer, Robert Palfrader und Max Schmiedl vorerst für zehn Folgen auf, um ahnungslose Bürger aufs Glatteis zu führen. Als eine Art jugendfreies "Jackass"-Trio präsentieren sich die drei - Schmiedl ist noch in bester Erinnerung als "Taxi Orange"-Sieger des Jahres 2000.

Ein in Reithosen ausstaffierter Komödiant stiefelt durch noble Boutiquen und sucht sein Pferd Beauty. Ein vermeintlich seriöser Interviewer bricht bei einer Straßenumfrage zum Thema Euro plötzlich bitterlich in Tränen aus: Seine Frau habe ihn verlassen. Oder eine Kundin im Supermarkt, die ihren Einkaufswagen einem Techniktest unterziehen muss und mit den Worten "Kontrollieren S' immer die Räder und fahren S' halt vorsichtig" entlassen wird. Der Lift im Innenstadthotel sorgt für Aufregung, weil sich in ihm zwei schmusende Polizisten befinden.

Dass die unter der Regie von Oliver Baier vorgeführte Gaudi einer herkömmlichen Schenkelklopferei näher kommt als feinem Witz, will Programmdirektor Reinhard Scolik freilich nicht glauben: Man müsse "die komischen Kräfte des Landes bündeln", meinte er. (prie, APA/DER STANDARD, Printausgabe vom 26.3.2003)

  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.