Animatronische Dinos in Wien

31. August 2009, 15:47
posten

"DINO"-Schau wartet mit Nachbauten von 50 Spezies auf

Wien - Ab 8. September werden sich in der Rinderhalle St. Marx 50 animatronische Dinosaurier dem Publikum präsentieren. Die lebensgroßen Nachbildungen können Bewegungsabläufe und Geräusche demonstrieren (wobei die Lautäußerungen von Dinosauriern ein weitgehend Spekulationen überlassenes Feld bleiben müssen; doch es dürfte gebrüllt werden). "Lebensgroß" bedeutet dabei eine große Spannweite: Sie reicht vom 70 Zentimeter kleinen Microraptor bis zum 25 Meter langen Brachiosaurus. Ein Tyrannosaurus rex als Hauptattraktion ist natürlich ebenfalls mit dabei.

Auf 5.000 Quadratmetern erstreckt sich die interaktive Ausstellung "DINO - Dinosaurier LIVE erleben", die als Familienerlebnis konzipiert ist. Für die jüngsten Paläontologie-Fans wurde überdies eine Ausgrabungsstätte nachgestellt. Informationen zu Ernährungsgewohnheiten und Evolution der Dinosaurier sowie Karten von Lebensräumen und Fundstellen sollen das Schau- und Hörerlebnis ergänzen.

 Bis zum 2. November kann die Ausstellung täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr besucht werden. Die Ticketpreise beginnen bei 10 Euro für Kinder unter 14 Jahren und enden bei 45 Euro für die gesamte Familie. (APA/red)

Share if you care.