Autofahrer mit über drei Promille auf A1 gestoppt

31. August 2009, 14:21
2 Postings

Dem 31-Jährigen wurden Führerschein und Fahrzeugschlüssel sofort abgenommen

Salzburg - Ein schwer alkoholisierter Autofahrer ist Sonntagabend auf der Westautobahn (A1) bei Salzburg von der Verkehrspatrouille "Salzburg 2" aus dem Verkehr gezogen worden. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten den Lenker wegen der unsicheren Fahrweise angezeigt. Auf der Autobahnraststätte Kasern (Flachgau) wurde der 31-jährige Autofahrer aus Niederösterreich einer Alkokontrolle unterzogen, die 3,08 Promille ergab, teilte die Polizei mit.

Dem Alkolenker wurden an Ort und Stelle der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel abgenommen. Außerdem wird der Niederösterreicher angezeigt. (APA)

Share if you care.