Guttenberg nicht nur bei Unions-Anhängern beliebt

30. August 2009, 10:50
1 Posting

Emnid-Chef: "Solche Beliebtheitswerte hat es seit Jahrzehnten nicht gegeben"

Berlin - Der deutsche Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ist bei den Anhängern anderer politischer Lager ungewöhnlich beliebt. 71 Prozent der Grünen-Anhänger haben eine positive oder sehr positive Meinung von dem Politiker, wie aus einer Emnid-Umfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag" hervorgeht. Bei den SPD-Wählern ist es eine Mehrheit von 63 Prozent, bei den Anhängern der Linkspartei sind es immer noch 52 Prozent. Bei den Wählern der FDP haben 72 Prozent eine positive oder sehr positive Meinung von dem CSU-Politiker, beim eigenen Lager der Unionswähler sind es 91 Prozent.

Insgesamt haben laut der Umfrage 72 Prozent eine positive Meinung des Ministers, nur 15 Prozent stehen Guttenberg ablehnend gegenüber. "Solche Beliebtheitswerte durch die politischen Lager hinweg hat es für einen deutschen Politiker seit Jahrzehnten nicht gegeben", sagte Emnid-Chef Klaus-Peter Schöppner der "BamS". Das Vertrauen zeige, dass "Auftreten und Charisma in der Politik immer wichtiger werden". Für die repräsentative Erhebung befragte das Emnid-Insitut am vergangenen Mittwoch und Donnerstag 1003 Personen. (APA/AFP)

 

Share if you care.