Victoria Max-Theurer auch in Kür EM-Fünfte

29. August 2009, 23:55
3 Postings

Dreifach-Sieg der Niederlande

Windsor - Victoria Max-Theurer und ihr erst neunjähriger Henngst Augustin haben die Serie ihrer tollen Leistungen bei den Dressur-Europameisterschaften in Windsor am Samstag auch in der Kür fortgesetzt. Die Oberösterreicherin und ihr Oldenburger klassierten sich neuerlich an der fünften Stelle und damit beim gemeinsamen Debüt bei einem Großereignis mitten in der Weltelite.

Zuvor hatten sie auch im Grand Prix und im Grand Prix Special den fünften Rang erreicht. Die von Edward Gal und Moorlands Totilas (90,700 Prozentpunkte!) angeführten Niederländer feierten einen Dreifach-Erfolg. (APA)

Samstag-Ergebnisse der Pferdesport-Europameisterschaften in Windsor:

Dressur - Grand Prix Kür:

1. Edward Gal (NED) Moorlands Totilas 90,700 Prozentpunkte
2. Adelinde Cornelissen (NED) Parzival 87,350
3. Anky van Grunsven (NED) Salinero 87,250
4. Laura Bechtolsheimer (GBR) Mistral Hojris 81,750
5. Victoria Max-Theurer (AUT) Augustin 79,000
6. Matthias-Alexander Rath (GER) Sterntaler 77,850

Springreiten - Grand Prix von Windsor (kein EM-Bewerb):

1. Helena Lundbäck (SWE) Madick 0/52,46
2. Harrie SAmolders (NED) Walnut de Muze 8/48,14, beide im Stechen
3. Tina Fletcher (GBR) Promised Land 4/74,90
Weiter: 14. Christian Fries (AUT) Lanco 8/71,01 - 32. Julia Kayser (AUT) Pherna 12/78,79, alle im Grundparcours

Share if you care.