Ex-Austrianer Afolabi verstärkt die Abwehr

30. August 2009, 18:20
119 Postings

29-jähriger Nigerianer kehrt aus der französischen Liga nach Österreich zurück

Salzburg - Red Bull Salzburg verpflichtete am Samstag Rabiu Afolabi verstärkt, der einen Vertrag bis 2011 unterzeichnete. Der 29-jährige nigerianische Abwehrspieler stand in den letzten vier Jahren beim französischen Erstligisten Sochaux unter Vertrag, für den er 123 Partien absolvierte.

Afolabi kennt die österreichischen Verhältnisse, er spielte zwischen 2003 und 2005 zwei Saisonen bei der Wiener Austria. Weitere Stationen in seiner Karriere waren Standard Lüttich und die SSC Napoli.

Das Einkaufsprogramm bezüglich Offensive scheint abgeschlossen: "Stürmer wird eher keiner mehr kommen, weil Huub Stevens eher zu einem System mit nur einem Stürmer neigt", sagte Sportdirektor Heinz Hochhauser.  (APA/red)

  • Rabiu Afolabi im Austria-Dress beim UEFA Cup-Einsatz gegen Dortmund 2003
    foto: artinger/afolabi

    Rabiu Afolabi im Austria-Dress beim UEFA Cup-Einsatz gegen Dortmund 2003

Share if you care.