Regierungskritischer Blogger in Vietnam festgenommen

29. August 2009, 18:37
posten

Bui Thanh Hieu in Polizeigewahrsam

In Vietnam hat die Polizei einen regierungskritischen Blogger festgenommen. Der Journalist Bui Thanh Hieu sei am Donnerstag in Hanoi abgeführt worden, sagte ein Bekannter am Samstag. Bui Thanh Hieu habe ihn vom Polizeirevier aus angerufen und gesagt, dass man ihn wegen seiner Veröffentlichungen befrage. Seither sei er nicht mehr erreichbar. Hieus Ehefrau bestätigte, seit Donnerstag nichts von ihrem Mann gehört zu haben. Der Journalist setzt sich in seinen Blogs kritisch mit der Regierungspolitik auseinander. In seinen Veröffentlichungen geht es beispielsweise um die Beziehungen zum Nachbarland China und um den Territorialdisput im Südchinesischen Meer.

Mutig

Einer der populärsten und mutigsten Blogger in Vietnam ist nach einer Beschwerde der Kommunistischen Partei von seiner Zeitung nach 21-jähriger Redaktionszugehörigkeit entlassen worden. Huy Duc, der Online unter dem Namen "Osin" bloggt, sei entlassen worden, weil seine Beiträge nicht mit der inhaltlichen Linie der Zeitung "Saigon Tiep Thi" übereinstimmten, erklärte ein Sprecher der Zeitung, Tran Cong Khanh. "Osin" hatte den Fall der Berliner Mauer 1989 gelobt und die früheren Führer der Sowjetunion kritisiert. (APA/Reuters/AFP)

Share if you care.