UNO-Generalsekretär auf Privatbesuch bei Fischer

29. August 2009, 13:32
7 Postings

Gemeinsame Fahrt nach Mariazell - Weiterreise Ban Ki-moons zum Europäischen Forum Alpbach

Wien - UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon hat Freitag und Samstag Bundespräsident Heinz Fischer in dessen Sommerresidenz, dem vormals kaiserlichen Jagdschloss Mürzsteg in der Steiermark, privat besucht. Am heutigen Samstag wurden Ban und Fischer in Mariazell vom Superior, Pater Karl Schauer, willkommen geheißen.

Wanderungen

Außerdem unternahmen der Generalsekretär, der als südkoreanischer Diplomat Botschafter seines Landes in Wien gewesen war, und der Bundespräsident Wanderungen in Mürzsteg, wie Präsidentensprecher Bruno Aigner mitteilte.

Details zu den Gesprächen waren nicht zu erfahren. Ban Ki-moon hatte am Freitag gemeinsam mit Fischer, Außenminister Michael Spindelegger und Landeshauptmann Bürgermeister Michael Häupl das 30-jährige Bestehen des Vienna International Centre (VIC), der UNO-City, in Wien gefeiert.

Ban wird im Anschluss an den Besuch bei Fischer nach Tirol weiterreisen, wo er am Europäischen Forum Alpbach teilnimmt. Der UNO-Generalsekretär hatte den Präsidenten bereits vor einigen Jahren privat in dessen Sommerresidenz besucht. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon und Bundespräsident Fischer beim Wandern in Mürzsteg.

Share if you care.