Dritter Titel für Knowle/Melzer

30. August 2009, 10:42
posten

Österreicher setzten sich im Finale von New Haven gegen brasilianisch-zimbawisches Duo durch - Wozniacki gewinnt bei den Damen

New Haven- Julian Knowle und Jürgen Melzer sind unmittelbar vor dem Start der US Open gut in Schlag: Die Österreicher setzten sich ams Samstag beim mit 750.000 Dollar dotierten ATP-Turnier in New Haven im Endspiel gegen die als Nummer zwei gesetzten Bruno Soares/Kevin Ullyett (BRA/ZIM) nach 74 Minuten mit 6:4,7:6(3) durch. Es war der dritte Doppel-Titel, den das ÖTV-Duo gemeinsam gewonnen hat.

Österreichs Daviscup-Doppel hatte zuvor zusammen die Turniere in St. Petersburg (2005) und Casablanca (2006) gewonnen. Für Knowle war es bereits der insgesamt zwölfte Titel mit verschiedenen Partnern. Sein größter Erfolg war der US-Open-Sieg 2007 an der Seite des Schweden Simon Aspelin sowie die Finalteilnahmen in Wimbledon 2004 (mit Nenad Zimonjic) und beim Tennis-Masters-Cup 2007 (mit Aspelin). Melzer hat seinerseits nun fünf Doppel-Titel zu Buche stehen.

Den Titel bei den Damen holte sich die dänische Weltranglisten-Neunte Caroline Wozniacki. Die 19-Jährige besiegte die ungesetzte Russin Jelena Wesnina in 76 Minuten 6:2,6:4. (APA/red)

Share if you care.