Gratkorn deklassierte Schlusslicht Austria Amateure 4:0

28. August 2009, 20:11
posten

Wiener nach sieben Runden mit einem Punkt Letzter

Gratkorn - Die Austria Wien Amateure sind auch nach der 7. Runde der Fußball-Adeg-Erste-Liga das einzige Team ohne Sieg. Der FC Gratkorn besiegte die Elf von Hans Dihanich 4:0 (1:0) und verbesserte sich damit um einen Platz auf den sechsten Tabellenrang, während die ohnehin zum Abstieg verurteilten Wiener mit einem Punkt abgeschlagen die rote Laterne innehaben. Joachim Parapatits (10.), Markus Edler (53.), Adam Cichon (85.) und Georges Panagiotopoulos (91.) erzielten für die überlegenen Steirer die Tore.

Die Amateure mussten schon früh einem Rückstand hinterher laufen. Parapatits verwandelte eine zu kurze Kopfabwehr in der 10. Minute mit einem abgefälschten Direktschuss zum 1:0. Die Steirer kontrollierten das Match, verabsäumten es aber in Abwesenheit des gesperrten dreifachen Saisontorschützen Gerald Puntigam schon vor der Pause für klare Verhältnisse zu sorgen. Ein Schuss von Parapatits (30.) strich knapp an der Stange vorbei, eine Minute vor dem Pausenpfiff parierte Jungveilchen-Goalie Heinz Lindner einen Schuss von Cichon bravourös aus dem Kreuzeck.

Dafür legten die Gastgeber, die im eigenen Stadion in dieser Saison noch unbesiegt sind, in der 53. Minute nach. Edler staubte aus kurzer Distanz ab, nachdem Cichon nach Vorarbeit von Parapatits noch an Lindner gescheitert war. Zuvor vergaben die Austrianer aber durch Rade Djokic (46.) und Dragan Dimic (49.) hochkarätige Ausgleichschancen. Die endgültige Entscheidung gelang Cichon in der 85. Minute nach schöner Kopfballvorlage von Panagiotopoulos. Dieser setzte in der 92. Minute mit einer Einzelaktion den Schlusspunkt. (APA)

Fußball-ADEG-Erste-Liga - 7. Runde:

FC Gratkorn - FK Austria Wien Amateure 4:0 (1:0)

Sportstadion Gratkorn, 1.000, SR Schüttengruber

Torfolge: 1:0 (10.) Parapatits

2:0 (53.) Edler

3:0 (85.) Cichon

4:0 (91.) Panagiotopoulos

Gratkorn: Beer - Schick (58. Panagiotopoulos), Sauseng, Perchtold, Windisch - Cichon, Zündel, Hopfer, Edler - Bernsteiner, Parapatits (70. Gsellmann)

Austria Amateure: Lindner - Vukajlovic (58. Ungerböck), Muhr, Wallner, Leovac - Dilaver (75. STreitak), Schöpf, Madl, Dimic - Sulimani, Djokic

Gelbe Karten: Zündel bzw. Sulimani

Share if you care.