Gebrüder Weiss rollen nach Indien

28. August 2009, 10:33
posten

Der Vorarlberger Spediteur treibt seine Expansion im Asien-Pazifik-Raum zügig voran und geht mit Weiss-Röhlig India an den Start

Bregenz - Der Vorarlberger Spediteur Gebrüder Weiss treibt seine Expansion im Asien-Pazifik-Raum weiter voran und steigt in den indischen Markt ein. Der langjährige Gebrüder Weiss-Partner Röhlig hat sich zu Jahresbeginn eine 50 Prozent-Beteiligung an der indischen Tricon Shipping gesichert. Mit 1. September übernimmt nun Gebrüder Weiss die Hälfte der 50 Prozent-Beteiligung, gleichzeitig erfolgt die Umbennenung in Weiss-Röhlig India, teilte der Transport- und Logisitikkonzern am Freitag in einer Aussendung mit.

Die restlichen 50 Prozent verbleiben im Einflussbereich des Firmengründers B.R. Rangamani. Rangamani verfüge über mehr als 20 Jahre Erfahrung im indischen Transport- und Logistikbereich und werde die Geschäfte von Weiss-Röhlig India führen, so Gebrüder Weiss.

Weiss-Röhlig India beschäftigt 150 Mitarbeiter und besitzt 16 Niederlassungen, die über das ganze Land verteilt sind. Der Hauptsitz befindet sich in Chennai, der Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Nadu. Damit werde der komplette indische Markt abgedeckt, hieß es bei Gebrüder Weiss. Das Leistungsspektrum umfasst Air & Sea-Transportabwicklung, Projektlogistik, Zollabwicklungen sowie Lagerung und Distribution.

"Der Einstieg bei Tricon Shipping erhöht mit einem Schlag unser Know-how auf diesem so wichtigen und komplexen Markt. Mit Tricon haben wir eine Firma gefunden, die aufgrund ihrer professionellen Art, ihrem Kundenfokus und ihrer Kultur nahezu perfekt zu uns passt", erläuterte Air & Sea-Vorstand Heinz Senger-Weiss die Bedeutung der Beteiligung. Rangamani freute sich darüber, "nun vollwertiger Teil des Gebrüder Weiss- und Röhlig-Netzwerks zu sein. Wir sehen enorme Entwicklungschancen für uns und unsere Kunden. Geschätzte sieben Prozent Wirtschaftswachstum, selbst im Krisenjahr 2009, werden unsere Entwicklung weiter beflügeln", sagte Rangamani. (APA)

 

Share if you care.