USA geben Raketenschildpläne doch nicht auf

27. August 2009, 20:52
20 Postings

Laut polnischer Zeitung um Gunst Moskaus zu gewinnen - US-Regierung dementiert

Warschau - Die Pläne für den Bau der Elemente des US-Raketenschildes in Polen und in Tschechen werden nicht realisiert, berichtete am Donnerstag die polnische Tageszeitung "Gazeta Wyborcza" unter Berufung auf Quellen in der US-Hauptstadt. Die Regierung von Barack Obama verzichtete auf das Projekt von George W. Bush, um die Gunst Moskaus zu gewinnen.

Die US-Regierung hat den Bericht indes zurückgewiesen. Regierungssprecher Philip Crowley: "Ich würde diesen Bericht unzutreffend nennen", sagte er. Die Überprüfung der amerikanischen Raketenabwehrstrategie laufe noch.

Nach der Amtsübernahme durch Obama hatte das Weiße Haus das strategische Durchschauen der Konzeption des Antiraketenschutzes angekündigt. Eine glaubwürdige Quelle im US-Kongress behauptete laut "Gazeta Wyborcza", dass die negative Entscheidung bereits getroffen ist. "Seit einigen Wochen sondiert die Regierung, wie der Kongress auf den Verzicht auf die Baupläne des Antiraketenschildes in Polen und in Tschechen reagieren wird", so die Quelle.

"Die von Generälen aus dem Pentagon gegebene Zeichen sind absolut klar: Die aktuelle US-Regierung sucht andere Lösungen im Antiraketenschutz als Basen in Polen und Tschechen", sagte Riki Ellison, Vorsitzende der Initiative für Raketenschutz aus Washington, einer Lobbyistengruppe, die für den Antiraketenschild geworben hat, gegenüber der Zeitung. Ellison nahm in der vergangenen Woche an einer Konferenz zum Antiraketenschild, bei der das Pentagon den Vertretern der Rüstungsindustrie seine Pläne vorstellte. Laut Ellison sagten die Generäle kein Wort über Baupläne, die Polen oder Tschechen betreffen. Stattdessen möchte die Regierung Obama Antiraketen auf Schiffen und Militärbasen in Israel, in der Türkei oder vielleicht am Balkan platzieren.

Im August haben unterzeichneten Polen und die US-Vorgängerregierung ungeachtet der Proteste aus Moskau das Abkommen über den Aufbau eines US-Raketenschilds in dem osteuropäischen Land. Laut der Vereinbarung sollen bis 2012 zehn US-Abfangraketen in Polen stationiert werden. Die USA gaben im Gegenzug der polnischen Forderung nach, das Land ab 2009 mit Patriot-Luftabwehrraketen auszustatten. Mit Tschechien unterzeichneten die USA bereits im Juli 2008 ein Abkommen über die Stationierung einer dazugehörenden Radaranlage. (APA)

 

Share if you care.